Fotografieren heute


Kennen Sie das auch? Im Urlaub finden Sie die schönsten Landschaften vor, fotografieren die herrlichsten Sonnenuntergänge, doch die Bilder werden einfach nicht so schön, wie Sie sich das vorgestellt haben: Manche Bilder sind unscharf, verwackelt, zu hell oder zu dunkel, oder die Farben sind nicht so intensiv, wie Sie sie mit dem Auge sehen. Was ging schief? Schlechte Kamera? Schlechte Arbeit des Entwicklungslabors? - Nein. Die meisten Fehler haben Sie selbst gemacht! Doch man muss kein Starfotograf sein, um schönere Bilder zu machen. Es genügt, wenn man sich ein wenig Kenntnis aneignet und schon gelingen einem bessere Aufnahmen. Genau das lernen Sie in diesem Kurs, wobei die unterschiedlichen Richtungen der Fotografie, wie beispielsweise Landschaften, Personen, Stilleben, Tiere etc., separat behandelt werden. Der Kurs wendet sich nicht an engagierte Hobby-Fotografen, sondern an den „Gelegenheitsknipser“, der aber trotzdem gerne fotografiert und bereit ist, sich für ein schönes Foto ein bisschen mehr Zeit zu nehmen. Dazu benötigt man keine teure Kamera. Sie lernen außerdem das Geheimnis guter Digitalkameras kennen und welche Kriterien bei der Anschaffung wirklich zählen.

Es können herkömmliche Kleinbildkameras sowie Digitalkameras mitgebracht werden.

Die Kosten für Materialien und Abzüge müssen von den Teilnehmern übernommen werden.

Thomas Regnery
2.11.03
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Thomas Regnery

Gerolstein
2.11.04
1.00.03 03.09.18
Mo, Di, Mi, Do